GiB Ludwigslust

Teilqualifizierung plus Fachkraft für Metalltechnik IHK – Fachrichtung Konstruktionstechnik

Die Aufgaben der Fachkräfte für Metalltechnik umfassen die Be- und Verarbeitung von Metallteilen mittels verschiedener Verfahren und Maschinen sowie die Herstellung von Bauteilen und Metallkonstruktionen.

Je nach Fachrichtung stehen andere Bereiche im Vordergrund: Als Konstruktionsmechaniker stellen Sie beispielsweise Maßkonstruktionen aus Blechen, Rohren und Profilen her. Die meisten Fachkräfte für Metalltechnik arbeiten in Industriebetrieben, z.B. in metallverarbeitenden Unternehmen oder im Maschinen- und Fahrzeugbau. Dort sind sie vor allem in Produktionshallen und Werkstätten, aber teilweise auch vor Ort beim Kunden tätig.

Informationen
  • Moduldauer: TQ plus 1 bis TQ plus 4 – 320 UE Theorie und 200 UE Praktikum
  • Moduldauer: TQ 5 – 320 UE Theorie und 160 UE Praktikum
  • Schulungsbeginn: Laufender Einstieg
  • Schulungszeit: Montag bis Freitag 08:00 bis 15:00 Uhr
  • Schulungsort: Ludwigslust und Perleberg
  • Kosten: Durch Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit und der Jobcenter, Deutschen Rentenversicherung, Berufsförderungsdienst der Bundeswehr, Transfergesellschaft
Teilqualifikationen
  • TQ plus 1: Fachkraft für die Grundlagen der Metalltechnik
  • TQ plus 2: Fachkraft für maschinelle Metallverarbeitung
  • TQ plus 3: Fachkraft für Instandhaltung und Qualitätssicherung
  • TQ plus 4: Fachkraft für CNC – Technik
  • TQ 5: Fachkraft für Konstruktionstechnik
Besonderheit

Die Module TQ plus 1 bis TQ plus 4 werden optional

  • mit berufsbezogener Sprach- und Integrationsförderung
  • mit individueller Integrationsunterstützung (z.B. Migranten, Langzeitarbeitslose, an- und ungelernte Beschäftigte, geringqualifizierte Arbeitssuchende)
  • durch Fachwortschatzaufbau und -training

ergänzt.

Abschluss
  • Jedes Modul schließt mit einer Kompetenzfeststellung der IHK zu Schwerin, sowie einem Zertifikat für Fachkraft ab.
  • Der erfolgreiche Abschluss aller Module berechtigt zur Externen Prüfung vor der IHK mit einem Berufsabschluss „Fachkraft für Metalltechnik“

Ansprechpartner

René Schmeck

Montag – Freitag
08:00 Uhr  –  16:00 Uhr

Jetzt  persönliches Beratungsgespräch innerhalb weniger Tage vereinbaren.