Berufsausbildung in anerkannten Ausbildungsberufen

für Menschen mit Behinderung

 Für Jugendliche mit einer anerkannten Lernbehinderung werden in Zusammenarbeit mit den Förderschulen, den beruflichen Schulen, den Kammern und der Agentur für Arbeit berufliche Perspektiven erarbeitet, die den Wünschen und den Fähigkeiten der Jugendlichen entsprechen, um so einen angemessenen Weg zu finden.

Betriebliche "Werker- bzw. Fachpraktiker Ausbildungen" sind besondere Ausbildungsgänge, die im Rahmen der beruflichen Rehabilitation gefördert werden können.

 Die Auszubildenden werden in Sonderberufsschulklassen unterrichtet, wobei die theoretischen Anforderungen reduziert sind. In den Ausbildungsbetrieben findet der praktische Teil statt, der sich an die entsprechende Vollausbildung orientiert.

Betriebliche Ausbildungen die durch die GiB mbH unterstützt und begleitet werden sind z. B.:

 Fachpraktiker/-in für Kfz – Mechatroniker/-in  Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

 Fachpraktiker Küche  Ausbildungsdauer: 3 Jahre

 Fachpraktiker/-in für Gebäudereinigung  Ausbildungsdauer: 3 Jahre

 Fachpraktiker Metallverarbeitung  Ausbildungsdauer: 3 Jahre

 Verkaufshilfe   Ausbildungsdauer: 2 Jahre

                             

                                                                       

Sie interessieren sich für eine

Ausbildung in einem dieser

Berufe?


Vereinbaren Sie einen Termin mit

uns! Wir beraten Sie gern.        

 

 

 

 




site created and hosted by nordicweb